Programm

Training Day

8:30 - 9:00Einlass und Frühstück
9:00 - 9:05Präsentation der Agenda durch den Veranstalter
9:05 - 10:35Workshop: Digital Branding & Digital Advertising: Viele Screens, viele Möglichkeiten, einfach erklärt
Online, Mobile, Connected TV, Digital out-of-Home. Digital Advertising ist definitiv auf allen Screens angekommen. Mit all den Besonderheiten der unterschiedlichen Werbemedien. Was kompliziert klingt, muss es nicht sein. Der Workshop soll einen Überblick über die vielen Werbemöglichkeiten auf digitalen Screens geben. Was funktioniert wo, welche Unterschiede sind für Werbetreibende zu beachten, gibt es Gemeinsamkeiten? Welche Möglichkeiten bieten sich für Marken, auf den einzelnen Devices aufzufallen und sich auf innovative Weise zu präsentieren? Einblicke und Praxisbeispiele machen das umfassende Thema greifbar und erklären die neuesten Möglichkeiten des Digital Advertising einfach und verständlich.
10:35 - 10:55Kaffeepause
10:55 - 12:25Workshop: Erfolgsfaktor digitaler Markenaufbau
Digitales (Omnichannel-)Branding in einer Ära mit ständig wechselnden Möglichkeiten und Formaten ist eine Never Ending Story. Wie du es trotzdem schaffst, einen authentischen Auftritt in einer heterogenen Welt an Content und Kanälen aufzubauen, der von der jeweiligen Zielgruppe auch angenommen wird.
12:25 - 13:25Lunch
13:25 - 14:55Workshop: Digital Branding – The Power of Video
14:55 - 15:15Kaffeepause
15:15 - 16:45Workshop: Komm, wir bauen eine Marke!

Conference Day

8:30 - 9:00Einlass und Frühstück
9:00 - 9:05Begrüßung durch die Saalmoderatorin
9:05 - 9:50Opening Keynote: woom bikes – aus einer Wiener Garage in die ganze Welt
Die Kinderräder von woom sind ergonomisch passend, superleicht und bis ins Detail durchdacht. Mit jedem verkauftem Bike einen Beitrag leisten sie einen Beitrag für eine umweltverträgliche Mobilität und eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder. Wie aber kann man solche Features online erlebbar machen? In seinem Vortrag geht Christian Schneider darauf ein, wie Digitalisierung und Online-Vertrieb nicht nur den Markt, sondern auch das Unternehmen verändert haben und wieso woom von Anfang an stark auf eCommerce gesetzt hat.
9:50 - 10:35Die erfolgreichsten Digital-Marketing-Kampagnen beim Media Award 2021
Marcus Zinn, Jurypräsident des Media Award und Marketingleiter Epamedia eine Auswahl der beim Media Award 2021 mit Edelmetall prämierten Kampagnen.
10:35 - 10:55Kaffeepause
10:55 - 11:40Fireside Chat: Wie findet man im Digital Marketing die ideale Balance zwischen Branding und Performance?
11:40 - 12:25Media-Mix Benchmark Studie 2022: In welche digitalen Werbekanäle investieren Österreichs Marketer und Werber aktuell?
MOMENTUM Wien und Marketing Club Österreich haben gemeinsam untersucht, welche digitalen Marktkommunikationskanäle für werbetreibende Unternehmen aus Österreich im Trend liegen. Für die Studie „Media-Mix Benchmark 2022“ wurden Marketing- und Werbeverantwortliche in heimischen Unternehmen zur Aussteuerung ihrer digitalen Marketing- und Werbeaktivitäten in den Jahr 2021 und 2022 befragt. MOMENTUM-Co-Founder Maximilian Mondel interpretiert die Zahlen gemeinsam mit Nicola Pohoralek, Managing Director GroupM Digital.
12:25 - 13:25Lunch
13:25 - 14:10Best Practice Keynote: Die Marke A1 – mehr als nur ein Buchstabe und eine Zahl
14:10 - 14:55Best Practice Keynote: Die Marke als Energiesystem – Digital Branding at it's best!
Ungeachtet oder gerade wegen der unzähligen digitalen Touchpoints zeigt sich die Markenschärfe als treibender Faktor im Branding. Denn Markenenergie entsteht beim User und nicht im Unternehmen. Diesem Paradoxon gehen der Markenprofi Werner Schediwy und der Medienexperte Peter Rosenkranz in einer Diskussion auf den Grund.
14:55 - 15:15Kaffeepause
15:15 - 16:05Podiumsdiskussion: Digital Branding: Wo und wie erreiche ich heute die GenY und die GenZ mit meinen Werbebotschaften?
16:05 - 16:50Closing Keynote: Die Marke im Ohr! Wie Corporate Podcasts Kunden anziehen

Besucherinformation

Datum

31. Mai und 1. Juni 2022

Location

Hotel roomz Vienna Prater
Rothschildplatz 2
A-1020 Wien

Anfahrt

U-Bahn:
Praterstern (U1, U2)

Schnellbahn:
Praterstern (S1, S2, S3, S4, S7)

Autobus:
Praterstern (80A, 82A)

Straßenbahn:
Praterstern (5, O)